Sonntag, 7. April 2013

Hammer Workshop in Neu-Ulm

So, hier direkt noch was von mir...
Ich war Ende März bei meiner Schwägerin (Schwager und meinen Nichten) in Neu-Ulm... Wie schön, dass meine Schwägerin mindestens genauso kreativ ist wie ich! Also haben wir vorher schon geplant, wir könnten doch mal einen Workshop veranstalten... Na und da kam der Geburtstag von der lieben Petra (der allerdings schon im Februar war... Happy Birthday nachträglich noch mal, auch hier auf meinem Blog!!!) ja wie gerufen! Meine Schwägerin Susanne und ihre Freundin Tanja haben sich dann so ausgedacht, dass sie Petra diesen Workshop "schenken" könnten, also alles, was sich daraus so an Vorteilen als Gastgeberin entwickeln kann!!! Und taraaaa: es hat sich gelohnt!!!
Aber hier nun erst mal "unsere" Werke:


Ach ja, ich vergaß zu erwähnen, da sich soooo viele Bastelfreudige gefunden haben, haben wir in den drei Tagen, die ich mit meinen Kindern dort war gleich zwei Workshop-Abende veranstaltet
Hier erst einmal die Goodies für unsere ersten Gäste,
kleine Schokotäfelchen in der Ziehverpackung:




Gebastelt haben wir einen Organizer für Post, Karten oder einfach so für auf den Schreibtisch!
Das Grundgerüst ist aus Savannefarbigem Farbkarton, beklebt mit Aquamarin und Designerpapier aus dem SAB Set! Gestempelt haben wir mit dem Set "French Foliage", noch ein passendes Bändchen dran, fertig! 



Dann gab es noch eine Glückwunschkarte in Wildleder, mit einem Hintergrund aus Vanille Pur mit der Wabenfolder durch die Bigshot gekurbelt, den wunderschönen Schmetterlingen (Mini Schmetterling aus dem aktuellen Sommerkatalog und dem eleganten Schmetterling), dem zarten Zweig in Mattgrün und den Blüten in rosé. Die Mädels haben natürlich wieder selbst ausprobiert und abgewandelt... Ich fand die Ergebnisse echt toll, hatte aber mein Handy nicht dabei, also auch keine Kamera zur Hand... Schade!!! Aber soweit ich das beurteilen konnte, hat es allen Spass gemacht, und das ist doch die Hauptsache!!!




Der zweite Abend wurde etwas österlicher, schliesslich stand Ostern grad vor der Türe! Hier erst mal die Gastgeberinnengeschenke (jaaaa, so was bekommt man bei mir auch!) Da wir ja quasi drei Gastgeberinnen hatten (Petra, das Geburtstagskind, Susanne, meine Schwägerin, durch die ich ja erst an die prima Mädels geraten konnte und Tanja, die so lieb war und ihr Wohnzimmer zur Verfügung gestellt hat) gab es natürlich auch für jede der Drei eine kleine Aufmerksamkeit:
Ich habe Kellnerblöcke aufgepimpt, in Wildleder, Waldhimbeere, Vanille Pur und einem Stück Designerpapier in äh, ich glaube Baiblau... Auf jeden Block kamen noch die Initialen der Damen, was ihn ein Stück persönlicher machte! Und natürlich wieder der elegante Schmetterling (ich konnte nicht widerstehen, ich liebe ihn!!!)




Dann gab es natürlich auch an diesem Abend wieder kleine Goodies für die Gäste:




Hier habe ich die leckeren Mini Eggs von der "lila Firma" in die schmalen Zellophantütchen gefüllt, oben zugeklebt und mit dem Wellenkreis in den passenden Farben (rosé, Osterglocke und Blauregen) und dem süßen Stempelset Hasenparade, welches ich mit den Mischstiften coloriert habe, dekoriert.

Gebastelt haben wir auch an diesem Abend eine Karte:



In Osterglocke mit den Floral Framelits durch die Bigshot gekurbelt, dann noch eine kleinere Blüte in Mattgrün und eine noch kleinere zum Bestempeln in Vanille Pur... Zum Einsatz kam auch hier das Stempelset "Hasenparade", und alle durften sich mal im Colorieren ausprobieren... Noch ein paar kleine Blümchen mit dem Blumenstanzer aus dem Itty Bitty Set drauf, und fertig!

Dann haben wir ein bisschen Punch Art gemacht... Zuerst einmal die Bigz XL Geschenktüte in Mattgrün durch die Bigshot (ja, auch die hab ich extra mit nach Neu-Ulm geschleppt) gekurbelt! Und dann unser Häschen... gebraucht haben wir dafür folgende Stanzen:



den 1-3/4" Kreis (für den Körper),
den 1-3/8" Kreis (für den Kopf),
das große Oval (für die Ohren oder besser Löffel),
einen 3/4" Kreis (für die rosé Füsschen),
eins der Blütenblätter aus der Blütenblätter Elementstanze (für das Innenohr),
die Eulenstanze (für Augen und Näschen) und
das kleine Blümchen aus dem Itty Bitty Stanzen Set (für die Blume-das Schwänzchen)!
Noch ein Henkelchen dran und fertig!!!



Hier noch von "hinten", damit ihr auch die "Blume" bewundern könnt ;-)

So, auch dieser zweite Abend war ein Erfolg, ich hoffe, euch gefällt auch, was ihr hier seht! Für Kommentare bin ich wie immer sehr dankbar!
Nun wünsche ich euch noch eine gute, erholsame Nacht (ich gehe jetzt in mein Bettchen)!
Alles Liebe,
Melanie

Kommentare:

  1. BOH, da hast Du aber viele schöne Ideen umgesetzt das muss einfach Spass machen und wenn dann noch alle glücklich und zufrieden nach Hause gehen...Herz was willst Du mehr;o))

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melanie,
    das waren echt tolle Workshops mit Dir, so ganz gelassen und entspannt wie Du immer wieder alles erklärt hast und es einfach geschafft hast, dass alle happy waren.
    Da verging die Zeit schon mal wie im Flug, und plötzlich war es fast 1.oo Uhr nachts :-)
    Ein super fettes Dankeschön an Dich! Es ist einfach toll, eine so kreative Schwägerin zu haben !!!!!
    Deine Susi

    AntwortenLöschen