Dienstag, 14. November 2017

On Stage Mainz

Zurück aus Mainz und voller neuer Eindrücke! Es ist jedes Mal wieder schön, wenn man sich mit seinen Teammädels trifft, und auf so einer großen Veranstaltung, wie in Mainz (es waren ca. 940 Frauen und ein paar Männer) ist es immer etwas besonderes. 
Ich bin (wie eigentlich immer, man könnte meinen, uns gibt es nur im Doppelpack!) zusammen mit meiner Teamkollegin (und einer meiner liebsten Menschen) Bianca, am Freitag morgen nach Mainz gefahren. wir haben im Hilton übernachtet. Bianca war Freitag Abend zum Silberempfang und ich mit einigen Teammädels im "Hans im Glück". Samstag Morgen ging es dann mit einem absolut chaotischen Frühstück los. Man sollte doch eigentlich annehmen, das ein so großes Hotel, wie das Hilton damit klar kommt, all seinen Gästen ein angenehmes Frühstück zu bieten... und woran es eigentlich gehapert hat, ausreichend Sitzplätze zur Verfügung zu stellen. Das Frühstücksbuffet war wirklich ausreichend und sehr umfangreich bestückt, aber einigen Leuten wurde tatsächlich gesagt, sie sollten sich entweder einen Kaffee nehmen und in der Lobby warten, bis ein Platz frei würde, oder aber sich ein Lunchpaket zusammen stellen. Dafür wurden tolle braune Papiertüten zur Verfügung gestellt! 
Wir hatten auf jeden Fall Glück und konnten noch einen freien Tisch ergattern.


Ich zeige euch zuerst einmal meine Swaps, ich habe dieses Mal eher schlichte kleine Dreiecksboxen gemacht. Die Boxen sind selbstschließend!




Gefüllt habe ich sie mit einer kleinen Nascherei.


Bianca und ich haben uns so angewöhnt, dem Anderen immer ein kleines Geschenk als "Betthupferl" zu basteln. Ich habe dieses mal eine tolle Verpackung gemacht, die sich auch hervorragend als Verpackung für einen Füller oder Kugelschreiber eignet.





Darin hat sich aber ein ganz persönliches Falzbein versteckt! Wie praktisch, denn Bianca war ihr altes doch irgendwie abhanden gekommen... 


Und um die Verpackung herum habe ich ihr noch ein Handtäschchen gebastelt. 
Handtaschen kann Frau ja nie genug haben... 


Auch hier habe ich einen Knopf mit angebracht, hier allerdings eher zur Deko, denn die Tasche schließt sich durch einen Magnetverschluss.





Da passte die Falzbeinverpackung genau rein, und zusätzlich noch ein bisschen was zum Naschen.


Und dann hat Bianca noch ein Geschenk bekommen, welches ich ihr eigentlich schon seit März schuldig war. (Asche auf mein Haupt). Diese Verpackung hab ich gleich zweimal gefertigt, denn die Zweite ist für Tanja (sie wartet auch schon seit März darauf... *schäm*)



Hier habe ich Briefumschläge aneinander geklebt und oben aufgeschnitten. Dadurch habe ich fünf Taschen bekommen,


in die ich je eine Haarmaske, Fussbad+ Creme und drei Gesichtsmasken gepackt habe.
Ich möchte ja, das meine Mädels gut aussehen! (grins).
Verschlossen habe ich das ganze mit einer Banderole.

Diesen süßen Geburtstagsmuffen gab es für jede Teilnehmerin der On Stage zusätzlich zum Lunchpaket, da Stampin'Up 10 jähriges Bestehen in Europa feiert. 


So, damit schließe ich erst mal für heute, 
ich wünsche noch einen schönen Abend.
Melanie

Montag, 30. Oktober 2017

Rahmenkarten

Hallo, da bin ich wieder!
 Seit meinem letzten Post hier auf meinem Blog ist schon wieder jede Menge Zeit verstrichen und viel passiert! 
Wir sind umgezogen und hatten relativ lange kein W-LAN... Na und dann hat man natürlich auch so noch einiges mit so einem Umzug zu tun.
Jetzt werde ich mal anfangen und ältere Projekte zeigen, denn ganz untätig war ich nicht, auch wenn alles etwas ins schleifen geraten ist.
Die erste Karte, die ich heute zeige ist eine Rahmenkarte in Pfirsich Pur. Dekoriert habe ich hier mit Blümchen und Schmetterlingen, passend zum Designerpapier.


Hier habe ich noch eine Rahmenkarte, diesmal zur Konfirmation. Diese ist in den Farben Limette und Blauregen. Die Täubchen hab ich mit der Vogelstanze "gebaut".


Hier kann man schön sehen, das hinter dem Rahmen auch immer noch die Klappkarte für persönlichen Text oder Grüße ist.


Das war es für heute erst einmal. In den nächsten Tagen melde ich mich wieder, dann mit einem Bericht über eine wunderschöne Hochzeit, wofür ich die Einladungskarten und ein bisschen Deko auf den Weg gebracht habe. Das Brautpaar hat ganz viel selber mitgebastelt.
Einen schönen Tag noch,
eure Melanie



Montag, 24. April 2017

Ein Set zum 70. Geburtstag

Hier habe ich die tolle Rahmenkarte, die wir auf unserem Teamtreffen Anfang März in Jever gebastelt haben, zusammen mit der Diamantbox (auch eines der schönen Projekte aus Jever) zu einem Geschenkset kombiniert.
Beides habe ich mit Farbkarton in Sahara und Zarte Pflaume gearbeitet. Zusätzlich zum Farbkarton kam das Designerpapier "Blühende Fantasie" zum Einsatz.
Der Spruch ist aus dem Set "Zum Geburtstag" (Frühjahr-Sommerkatalog S.6). 



Das Zum Geburtstag und die Blumenranken drum herum sind aus demselben Set. Den Rand habe ich mit Stempeln aus dem Set "Timeless Textures" gestempelt.
Zur Deko habe ich ein paar kleine Blüten und Schmetterlinge gestempelt und gestanzt.


Das war es für heute,
noch einen schönen Tag,
Melanie

Samstag, 22. April 2017

Willkommen im Leben kleine Leni


 Die Arbeitskollegin meiner Mama ist Oma geworden, und da sollte es dann schon was ganz Besonderes sein. Für's Baby, für die Mama und auch für die Oma!
Also habe ich für die kleine Leni eine Schnullerkette aufgefädelt. 


Für die Mama gibt es einen Rahmen, mit Fotos und Geburtsdaten zur Erinnerung.


Für die Oma auch noch ein Bild für einen Rahmen...


...und noch eine Glückwunschkarte zur Geburt. Die Karte habe ich in Buchform gebastelt. 
Dafür habe ich mal ein paar ältere Stempelsets rausgesucht!


Innen noch ein Spruch eingeklebt.



Ich hoffe, die frischgebackene Mama hat sich genauso gefreut, wie die Oma, denn die war ganz gerührt! 
Bis bald, 
Melanie

Freitag, 21. April 2017

Kleines Dankeschön

 Hallo, schön, dass du wieder auf meinem Blog vorbeischaust. 
Unser Großer hat sein erstes Praktikum absolviert, und zum Dank an die Mitarbeiter hab ich ihm diese tollen (Milka-) Kekse mitgegeben.
Die Idee dazu habe ich von einem Swap aus Jever bekommen, (ich weiß leider gerade nicht mehr, wer die gemacht hat...).
Das tolle an diesen Keksen ist eben, dass jeder einzeln verpackt ist und sie sich dadurch optimal als Goodie eignen.


Hier noch ein Körbchen mit einigen in unterschiedlichen Farben... ich habe die Farben Flamingorot, Pfirsich Pur, Zarte Pflaume und Aquamarin benutzt.


Das war es für heute,
bis bald, 
eure Melanie

Mittwoch, 19. April 2017

Pop up Panel card

Hallo, 
ich melde mich mal nach langer Zeit zurück! Mein letzter Post war ja im Januar, die Zeit fliegt einfach so vorbei! Im März waren wir ja zu unserem jährlichen Teamtreffen in Jever, was wie immer super war! Davon werde ich nächste Woche mal einen Bericht mit vielen Fotos posten. 
Heute habe ich hier eine Pop up Panel card für euch. Diese Karte hab ich mit dem Designerpapier im Block "Stille Natur" hinterlegt. Der Leuchtturm ist aus dem Set "Durch die Gezeiten".


Hier erhält man einen kleinen Einblick in die Falttechnik,


die dafür sorgt, dass sich beim öffnen der Karte dieses "Panel" auseinander klappt.


Die Karte hat meine Nichte zu ihrem Geburtstag von uns bekommen.
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag,
eure Melanie



Sonntag, 15. Januar 2017

Blog-Hop vom Team Stempelspaß


Hallo, schön, dass Du auf meinem Blog vorbei schaust und Dich mit ein paar Mädels aus unserem Team und mir auf die Reise durch unseren Blog-Hop begibst. Vielleicht kommst Du gerade von Bianca und hast schon bewundert, was sie zum Thema Frühjahr-/Sommerkatalog und/oder Sale-A-Bration für tolle Ideen hatte. Oder Du startest Deine Reise bei mir... 
Wie auch immer, ich hoffe, wir können Dich mit ein paar Ideen inspirieren!
Ich habe heute zwei kleine Böxchen im Angebot, die ich mit dem Punchboard für Geschenktüten gemacht habe.
Der untere Teil ist aus Saharasandfarbigem Farbkarton, den ich mit den Blättern und Pünktchen aus dem SAB-Set "Gartengrüße" bestempelt habe. 


Die Deckel für die Böxchen habe ich aus dem Designerpapier "Zum Verlieben" gemacht.


Als nächstes habe ich eine Karte im Format 14cm x 14cm. Hier kam das struppige Huhn aus dem SAB-Set "Das Gelbe vom Ei" und das kleine Ei, wo nur die Füsschen schon rausschauen zum Einsatz.
Die Grundkarte ist in Wildleder, darauf ein geprägtes Stück in Aquamarin. Das Huhn und das Ei habe ich mit den tollen neuen Aquarellstiften (Frühjahr-/Sommerkatalog S. 24) angemalt und dem ganzen dann mit dem Wassertankpinsel den Aquarelleffekt gegeben. Ich finde die Stifte super, denn sie ermöglichen auch mir, die ich mit dem colorieren immer ein wenig auf dem Kriegsfuß stand, so tolle Ergebnisse!!!


Bei den nächsten drei Karten kam noch einmal das SAB-Set "Gartengrüße" zum Einsatz. 
Diese Karte habe ich in Taupe/Wassermelone gestaltet.


Diese Karte ist in Taupe/Pfirsich Pur. 


Und die Letzte in Taupe/Zarte Pflaume. Ich habe bei allen drei Karten die Pünktchen immer als Hintergrund gestempelt.
Und die Blumen sind wirklich sehr vielfältig einsetzbar!


So, das war es von mir, ich hoffe, meine Werke haben Dir gefallen. Dann hüpf jetzt mal weiter zu Michele und schau, was sie vorbereitet hat!
Ich wünsche noch viel Spaß beim Hüpfen und einen schönen Sonntag!
Eure Melanie

Donnerstag, 12. Januar 2017

Die schönste Zeit des Jahres hat bereits begonnen...

Hallo zusammen, schön das du/ihr den Weg auf meinen Blog gefunden hast/habt. 
Mein letzter Post ist schon wieder über einen Monat her und ich habe sogar verpasst, euch pünktlich am 04.01. darauf aufmerksam zu machen, dass nun bei Stampin'Up wieder die schönste Zeit des Jahres beginnt... Klar, der niegel-nagel-neue Frühjahr-/Sommerkatalog erhält nun endlich Gültigkeit (zu sehen links, einfach auf's Bild klicken und ihr könnt ihn durchstöbern, oder eine kurze Nachricht an mich, und ich lasse euch ein eigenes Exemplar zukommen). Und natürlich beginnt auch gleichzeitig die Sale-A-Bration!!!
Die meisten unter euch sind ja bereits mit allen Vorteilen, die die SAB Zeit uns jedes Jahr bereitet vertraut, aber für den Rest erkläre ich es hier noch mal.
Während der Sale-A-Bration Aktion (Aktionszeitraum 4.Januar-31.März2017) erhaltet ihr pro 60€ Bestellwert ein Gratisprodukt eurer Wahl aus dem SAB-Flyer dazu. Wer also für 120,-€ shoppt, darf sich gleich zwei Gratisprodukte auswählen und so weiter! Ist das nicht toll?!
Zusätzlich gibt es beim Ausrichten eines Workshops ab einem Partyumsatz von 275,-€ nicht nur die normalen 10% vom Umsatz als Shoppingvorteil, sondern auch noch einen zusätzlichen Bonus von einmalig 27,-€!
Auch das Einsteigen lohnt sich in dieser Zeit! 
Wer während der SAB einsteigt, der bekommt zusätzlich zum Standard-Starterset (bei dem man sich Produkte im Wert von 175,-€ aussuchen darf und nur 129,-€ bezahlt) noch zwei Stempelsets eigener Wahl von Stampin'Up geschenkt! Ist das nicht ein Angebot??? 
Wenn du dich dazu entschliessen solltest selber einzusteigen und gern in mein Team kommen möchtest, stehe ich gern mit Rat und Tat zur Seite!

http://su-media.s3.amazonaws.com/media/catalogs/Sale-A-Bration_2017/SAB_2017_EU-Ger.pdf

Hier zeige ich euch dann auch noch schnell eine Beispielkarte, die ich mit dem SAB Set "Das Gelbe vom Ei" gebastelt habe.


Das war es für heute erst ein mal von mir, am 15.01. lohnt sich das erneute Vorbeischauen auf jeden Fall, denn da gibt es hier einen Blog Hop zum neuen Katalog und der SAB von unserem Team Stempelspass!!! 
Also bis dann,
eure Melanie

Samstag, 10. Dezember 2016

Adventskalender


Hallo, heute zeige ich etwas verspätet einen Adventskalender, den ich für die liebe Bianca gebastelt habe. Ja, ich habe mir da selbst ein Ei gelegt... bei Facebook gab es einen Post, wo drin stand: "Von demjenigen, den ich hier markier, bekomme ich einen selbstgebastelten Adventskalender." Natürlich hab ich Bianca markiert, und sie mich dann halt auch! 
Ich hab mal ein ganzes Körbchen voller Pillowboxen gemacht. Die Farbwahl fiel mir dabei überhaupt nicht schwer, man kennt ja den Geschmack ein bisschen! 


Um den Griff hab ich ein Lichterband gewickelt, damit das ganze nicht so kahl aussieht und auch ein bisschen was von Weihnachten mit sich bringt!


Die Pillowboxen sind alle aus Flüsterweißem Farbkarton, auf einer Seite mit Sternen geprägt. 


Neben Flüsterweiß kamen auch noch Akzente in Aquamarin und Lagunenblau hinzu.
Das ganze mit ganz vielen Schneeflocken dekoriert und natürlich lecker gefüllt!
Das war es für heute von mir!
Ich wünsche euch noch eine besinnliche, ruhige Vorweihnachtszeit und morgen einen schönen dritten Advent!
Eure Melanie


Mittwoch, 7. Dezember 2016

Ich melde mich mal zurück!

Hallo, schön, das du wieder bei mir vorbei schaust! Als erstes zeig ich euch mal ein Foto aus unserem Urlaub... Hach, war das schön! Leider ist es schon wieder viel zu lange her! 

                                      

Wie ihr ja bestimmt alle bereits wißt, erscheint am 04.01.2017 der neue Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampen Up! Wir als Demo's haben da ja das Glück, dass wir die Produkte schon im Vorverkauf ordern und schon mal ausprobieren können. Ich habe hier ein Set zum Geburtstag für meine liebe Arbeitskollegin gebastelt.


Ich habe eine große Pillow-Box aufgehübscht und eine passende Karte gemacht. Hier seht ihr eine Card-in-a-Box. Die neuen Stempel sind aus dem Set "Abgehoben" und die dazu passenden Framelits Formen "In den Wolken" habe ich natürlich auch dazu benutzt.


Ein seitlicher Blick auf die Pillow-Box.


Hier noch mal von der anderen Seite! Die Grundkarte habe ich in Himmelblau gehalten.
Ganz viele verschiedene Heißluftballons und Wolken tummeln sich am "Himmel".


So, das war es erst mal für heute! Bis die Tage,
eure Melanie