Mittwoch, 14. Mai 2014

Bilderflut!


Oh man, die Zeit rennt und ich komme zu nichts! Ich zeige euch jetzt mal ganz schnell noch ein paar Projekte, die wir in Jever auf unserem Teamtreffen gemacht haben... Ich weiß, ist schon wieder sooooo lange her, aaaber... schäm!
Na, es nützt ja nichts, also fangen wir mal an! 
Diese schöne Schokoladenziehverpackung hat Alex mit uns gemacht... An sich nichts neues, aber sie hat noch eine "Klappe" dran gelassen, dass man die Karte direkt integriert hat. Tolle Idee, wie ich finde! 


Hier mit geöffneter Karte, die übrigens von einem Magnet verschlossen gehalten wird.


Und hier noch einmal mit herausgezogener Schoki! 
Verwendete Materialien sind Farbkarton in Himbeerrot, das Stempelset Petit Petals, Frühlingsgefühle und der Spruch aus dem Set Einzigartig!
Natürlich durfte jeder gestalten, wie er/sie wollte, da gab es keine Vorgaben!!!


Diese Karte finde ich auch sehr schön, ist mit 3D Elementen. Wer diese Karte mit uns gemacht hat, weiß ich grad gar nicht mehr, muss ich nachgucken! (Asche auf mein Haupt!)
Für die Karte haben wir das Set Backyard Basics mit den passenden Framelits verwendet. Die Motive haben wir alle selbst coloriert.


Hier noch ein Einblick von oben in die Karte...


Dann ein Album, wir haben dieses Jahr sehr viele Alben gewerkelt, die meisten hab ich noch gar nicht fertig,... 
Dies hier ist ein Klappalbum.
Verwendetes Designerpapier: Picknick am Nachmittag, das Album ist in Tarngrün, und das passende Taft-Geschenkband auch


So sieht es aus, wenn es einfach aufgeklappt ist,
(ich habe bis jetzt nur mit Designerpapier gestaltet, noch nichts persönliches drin...)


und nun kann man auf der rechten Seite noch jede Menge Klappen ausklappen... ;-)


Solo viele Möglichkeiten! 


So, das war es erst mal aus Jever, da kommt sicher noch mehr (so nach und nach)!
Nun habe ich hier noch die Einladungskarten von unserem Großen, der wie nur unschwer zu erkennen 12 geworden ist. Es ging in die Soccerhalle, deswegen wollte ich den Fußball auch mit einarbeiten! 


Die Karte ist in Mattgrün, darauf ein Stück Schiefergrau, geprägt mit der Prägeform Pfeile...
Der Ball und der Schnörkel ist aus dem Set Great Sport,
der Spruch aus dem Set Geburtstagswunsch und die 12 aus dem Set ABC-123 Sketch Alphabet & Numbers.
Den Ball hab ich ausgestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt.


Und hier noch mal alle auf einmal.


Natürlich sollte jeder seiner Geburtstagsgäste auch ein kleines Goodie bekommen...


Deshalb habe ich die Schokoladenziehverpackung einfach verkleinert, dass sie passend für eine 40 g Tafel Schokolade ist.


Die Grunverpackungen habe ich in Savanne und Wildleder gemacht, mit dem wunderschönen Designerpapier Polka Dot Parade in allen möglichen Farben (Glutrot, Kürbisgelb, Olivgrün, Osterglocke und Ozeanblau) dekoriert.
Vorne drauf ein "Nur für Dich" aus dem Set Nett-iketten,


Und innen ein "Schön dass du mein Gast bist" (nicht von SU)


So, dann habe ich noch eine Geldgeschenkkarte für meine Nichte zum 17. Geburtstag! 
Hier habe ich die Karte in Vanille Pur gehalten, mit Petrol gestempelt und das Designerpapier aus dem Block Frisch und farbenfroh (Frühjahr-Sommerkatalog) benutzt.


 Der Spruch Dein Tag ist ebenso wie das zum Geburtstag viel Glück im inneren der Karte aus dem Set Dein Tag!!! Der Spruch Hip Hip Hurra ist aus dem Kartenset Hip, Hip, Hurra, welches genügend Material für 20 Karten beinhaltet (inclusive drei Clear-Stempeln, ein kleines Stempelkissen (Stampin'Spot) in grau, Kartenrohlinge + Umschläge, diverse Stanzteile, Band und Mini Büroklammern)


Hier habe ich mal eine Kochbuchvorderseite gestaltet. Unser großer kommt ja nach den Sommerferien in die siebte Klasse, und da werden sie sich wohl von ihrer Klassenlehrerin verabschieden müssen. Als kleines Dankeschön werden die Schüler jeder das eigene Lieblingsrezept aufschreiben, und daraus wird dann ein Kochbuch für sie gemacht. Da die Klassenlehrerin auch gleichzeitig die Französischlehrerin ist, habe ich diese Seite in rot/weiß/blau gehalten! Der zuckersüße, dicke Koch ist aus einem älteren Set von SU, "Voila'" heißt es. Die Buchstaben sind aus den Sets ABC-123 Outline Alphabet & Numbers und ABC-123 Sketch Alphabet & Numbers.


Oooh wow, jetzt etwas, das gar nichts mit SU zu tun hat, aber trotzdem viel Spass gemacht hat. Der Sohn meiner Arbeitskollegin hat mich gefragt, ob ich ihm ein Maiherz machen könnte... Klar hab ich gesagt und überhaupt keinen Plan gehabt!!! Also hab ich mir erst mal bei youtube angeschaut, wie man die Rosen herstellt... Material eingekauft und dann zum Glück an einem Vormittag im Kreise meiner kreativen Mitbastlerinnen den Anfang gewagt. Sofort wurden mir andere Arten des Rosen drehens nahegelegt... Prima! Die schönste ausgesucht und los ging es!!! 230 rote Rosen stecken in diesem Herz, und 120 Weiße!!! Das hätte ich nie gedacht, dass da soooo viele ran passen! Aber ich finde, für's erste Mal ist das Ergebnis echt toll geworden!


Die Beschenkte hat sich sehr gefreut (habe ich mir sagen lassen!!!) 
Und hier könnt ihr es noch mal an ihrem Fenster sehen, ganz schön groß, oder?!?!?


Dann habe ich noch eine Schoki-zieh-Verpackung, diesmal im Look einer offenen Schokoladentafel. Die hat meine "kleine" Nichte (neee, die Mittlere ist es), zum Geburtstag bekommen.


Hier einmal geöffnet...


Und hier noch mal mit hoch gezogener Schoki... 



 Wie ihr seht, war ich nicht völlig untätig in der Zeit seit meinem letzten Blog-Post! Ich habe auch noch ein paar weitere Bilder, aber die kommen später! 
Für heute reicht es erst mal, denke ich! 
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag,
eure Melanie!


Keine Kommentare:

Kommentar posten