Donnerstag, 28. August 2014

Zwei Hochzeiten und eine Goldhochzeit...

Hallo, schön, dass ihr wieder bei mir vorbei schaut. Ich habe wieder ziemlich lange nichts an meinem Blog getan, was allerdings nicht heißt, dass ich nichts gebastelt habe... ;-)
Mein(e) Seniorchef und Seniorchefin haben es geschafft und durften ihre Goldhochzeit feiern... Das schafft ja längst nicht jedes Ehepaar...
Also wollte ich auch etwas passendes dazu schenken. Etwas Besonderes sollte es sein. Also habe ich mich an eine tolle Karte erinnert, die eines meiner Teammitglieder (entschuldigt bitte, dass ich nicht mehr genau weiß, wer! Wenn du das hier liest, melde dich gern bei mir, dann verlinke ich zu deinem Blog!!!) in Jever bei unserem Teamtreffen ausgestellt hatte.
In Jever das Modell war zur Silberhochzeit...









Sieht das nicht toll aus!?
Na, wie meine Mama das gesehen hat, hat sie sofort gefragt, ob ich das niht auch zu einer "grünen" Hochzeit machen könnte, aber bitte auch noch eine passende Box dazu... Na klar kann ich!!! ;-)

Hier zuerst mal beides zusammen, dann gehen wir ins Detail!


Hier die Box noch mal etwas näher...


Und hier einmal geöffnet. Eine klassische Explosionsbox, mit viel Plat zur Deko, Sprüche und Tags mit Glückwünschen!


Die kleinste Box in der Mitte eignet sich ganz gut, um ein Geldgeschenk drin unter zu bringen.


Und hier nun die "Karte" 
Hier habe ich wie bei der Box außen die Farben Mattgrün, Vanille Pur, Savanne und Wildleder benutzt.








Und hier einmal ein Blick aus der Vogelperspektive...
Cool, oder?!


Und dann brauchte ich noch eine Karte für ein Brautpaar, dass sich nach 20 Jahren endlich "getraut" hat. Platz für einen Gutschein sollte die Karte bitte auch bieten!


Okay, ich finde, Platz war reichlich da!!!


Vielen Dank für's Vorbei schauen! Wie immer freue ich mich über eure Kommentare. 
Morgen zeige ich euch ein paar Sachen, die ich zum fünften Geburtstag von unserem kleinen Mann gebastelt habe... Einladungskarten & Gästegoodies für den Kindergarten.
Schaut gerne wieder vorbei!
Schönen Abend noch,
eure Melanie

Keine Kommentare:

Kommentar posten