Freitag, 12. Juni 2015

Heute dreht sich mal alles um neue kleine Erdenbürger

Hallo, schön, dass du wieder bei mir vorbei schaust! 
Als erstes zeige ich euch eine Spandose, in die ich ein Leporello gearbeitet habe. 
Die Spandose selbst habe ich mit der gelben Kreidetinte eingefärbt und beklebt. Oben auf dem Deckel habe ich einfach "Baby" ausgestanzt.


So sieht das Leporello im Ganzen aus, wenn man die Dose aufmacht. Einmal von vorne...


... und einmal von hinten.


Und hier nun die einzelnen Nahaufnahmen:
In den Deckel hinein habe ich die Geburtsdaten geklebt. dann ein erstes Foto.


Dann ein Spruch und den gestempelten Namen...


Noch mal ein Foto und wieder ein Spruch.


Und noch ein Foto


Auf den hinteren Seiten habe ich etwas mehr Platz gelassen, damit die beschenkten Eltern selber noch ein paar Bilder hinzufügen können.




Hier kommt eine Ziehkarte mit einem Eulenbaby.


Wenn man an dem Kreis an der Seite zieht, kommt auf beiden Seiten eine Karte heraus, auf der linken Seite habe ich die Geburtsdaten und auf der rechten Seite einen lieben Spruch und ein bisschen Platz für Glückwünsche.


Letzten Dienstag haben wir uns wieder man mit unseren Bastelhühnern getroffen. Diesmal haben wir ein Album gewerkelt. Ich habe mich auch hier für eins zur Geburt entschieden.
Außen auf dem Umschlag habe ich einfach "It's a boy" ausgestanzt. Wenn ich weiß, wem ich das schenke, wird natürlich auch noch ein bisschen mehr dekoriert. Dies ist erstmal nur der Rohling!

                                      

Die Innenseiten wurden aus einem 12" x 12" Bogen Designerpapier gemacht. Aus einem Bogen bekommt man genau drei Innenseiten, wenn man das Album 10,5 cm hoch macht. Wir haben aus dem DP drei Streifen von jeweils 10 cm x 30,5 cm geschnitten. Rechts und links gefalzt und eine Falzseite nach vorne und eine nach hinten umgefaltet. Dann wird oben und unten ein Streifen Washi Tape so angeklebt, dass man die Hälfte nach hinten umklappen kann. Dadurch fixiert man die umgeklappten Streifen und es entsteht vorne und hinten jeweils ein Einsteckfach. Da kann man Tags einstecken, auf die man Erinnerungen schreibt, oder Fotos klebt, oder Sprüche stempelt,....


Hier einmal ein Blick von oben auf das Album, ich habe neun Seiten eingefügt. Gebunden haben wir das Album mit der Cinch!


Das war es für heute mal wieder von mir! Ich melde mich die Tage wieder, denn ich habe noch ein paar Werke zu zeigen.
Genießt die Sonne, bevor das Gewitter evtl. kommt. 
Einen schönen Tag noch,
eure Melanie

Keine Kommentare:

Kommentar posten